Studenten für das eigene Unternehmen gewinnen

Sie wollen Studenten für das eigene Unternehmen gewinnen? Wir zeigen, welche Maßnahmen wirklich sinnvoll sind und wie Sie zielgenau Studierende ansprechen.

Klare Ziele und Strategien gehören zu einem erfolgreichen Marketingkonzept und spielen in der heutigen Zeit eine immens große Rolle. Das gleiche gilt für das Hochschulmarketing, welches eine Gesamtbreite konzeptioneller Entwicklung moderner Marketing- und Kommunikationskonzepten beinhaltet.

Unter Hochschulmarketing versteht man ein geplantes und strategisch ausgerichtetes Konzept von Personalmarketing, welches gezielt auf die Gewinnung von Studenten, Hochschulabsolventen und Young Professionals abzielt. Das Hochschulmarketing umfasst dabei eine zielgruppenspezifische konzeptionelle Umsetzung von Werbeformen, Marketing und Kommunikationskonzepten.

Bei der Zielgruppe Studenten handelt es sich um eine homogene Gruppierung. Sie sind in bestimmten Lokalitäten wie Mensen, Bibliotheken oder Studentenclubs anzutreffen und bewegen sich auch in der digitalen Welt häufig auf Portalen, die einen direkten Bezug zum Studium haben. Ziel einer solchen Plattform ist in erster Linie der Informationsaustausch zwischen den Studierenden.

Möchten Unternehmen Studenten direkt in diesem Umfeld ansprechen, müssen hierfür bestimmte Maßnahmen durchgeführt werden, um ein erfolgreiches Hochschulmarketingkonzept erreichen zu können.

Bei der Beschaffung von Informationen spielt in erster Linie das Internet eine wichtige Rolle. Printmedien rücken zunehmend in den Hintergrund, sollten jedoch ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Zielgerichtete Werbung auf Online Plattformen sowie in den Sozialen Medien sind heutzutage nicht mehr wegzudenken und gewinnen kontinuierlich an Bedeutung. Das Internet bietet somit eine erfolgsversprechende Werbeform, um die Zielgruppe Studenten zu erreichen.

Ablauf und Ziele des Hochschulmarketings

Damit das Hochschulmarketing auf lange Sicht bestehen kann, ist ein marktorientiertes Verhalten Ihres Unternehmens ausschlaggebend. Zum zielgerichteten Hochschulmarketing gehören daher:

• Werbung auf themenrelevanten Internetseiten (Display Werbung, redaktionelle Präsentationen in Form von Unternehmens-, Produkt- und Hochschulporträts, Stand Alone Mailings, Newsletterwerbung)

• Werbung und Präsenz in den Sozialen Medien (Facebook, LinkedIn, Xing, Google+, Youtube etc.)

• Unternehmensrepräsentation auf Hochschul- und Karrieremessen

• Teilnahme an Hochschulveranstaltungen wie Firmenkontaktmessen, Karrieremessen, Hochschultagen etc.

• Direkte Werbung an Hochschulen (Plakat-, Flyerwerbung, Werbung bei Career Centern, Produktsampling, Guerilla Marketing Aktionen)

• Anzeigen in Printausgaben mit studentischem bzw. Karrierebezug

Studenten für das eigene Unternehmen gewinnen: empfehlenswerte Maßnahmen für ein zielgerichtetes Hochschulmarketing

Wir arbeiten bereits seit 10 Jahren als Hochschulmarketing Agentur. Unsere Erfahrungen zeigen, dass insbesondere diese Maßnahmen eine positives Employer Branding und Recruiting in der Zielgruppe Studenten ermöglichen:

Content Marketing

Content Marketing hat zum Ziel, die Unternehmensmarke zu stärken und Studierende, Abiturienten und Berufseinsteiger für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten sollen Zielgruppen angesprochen werden, um diese vom eigenen Unternehmen und dessen Qualitäten zu überzeugen und letztlich als Bewerber zu gewinnen.

Der Content sollte das Markenbild des Unternehmens wiederspiegeln und der Zielgruppe wertvolle und hilfreiche Informationen liefern. Das Ganze kann dabei direkt erfolgen oder auch subtil, so dass die Hochschulmarketing Kampagne von der Zielgruppe Studenten gar nicht als Werbung als solche eingestuft wird.

Zu beachten ist, dass das Content Marketing nicht als kurzfristige Maßnahme geeignet ist und das Finden interessanter Inhalte eine längerfristige und kostenaufwendige Aufgabe darstellt. Erfolgsversprechend ist das Content Marketing idR nur, wenn weitere Marketingtechniken herangezogen werden.

Empfehlungsmailings

Eine weitere Standardmaßnahme für ein zielgerichtetes Hochschulmarketing ist das Mailing (oft auch als Empfehlungsmailing oder Stand-Alone-Mailing bezeichnet). Hierbei handelt es sich um ein klassisches Werbemittel im Direktmarketing.

Ziel im Segment Hochschulmarketing ist es, Studierende direkt anzusprechen und dem Adressaten kurz und bündig vom eigenen Unternehmen zu überzeugen (Employer Branding), auf Stellenausschreibungen wie Praktika, Werkstudententätigkeiten, Traineestellen oder Jobs für Berufseinsteiger zu verweisen oder auch Karrieretage zu promoten (Recruiting).

Der Vorteil des Mailings ist der persönliche Kontakt zum Empfänger. Mithilfe klassischer Werbemittel bestehen zahlreiche Möglichkeiten, um auf die menschliche Psyche einzuwirken. Darüber hinaus handelt es sich bei den via Uniturm.de angebotenen Mailings um sehr exklusive Werbung.

In der Regel prüfen Studierende mindestens einmal täglich ihren Mailaccount. Da die wenigsten Studenten unnütze Newsletter langfristig behalten (sondern früher oder später abbestellen), genießen die Uniturm.de Empfehlungsmailings eine große Wahrnehmung, Authentizität und Vertrauenswürdigkeit in der Zielgruppe.
Auf Uniturm.de haben Kunden die Möglichkeit, ein exzellentes Targeting innerhalb der Studierendenschaft durchzuführen. Wir können die Nutzerschaft nach Kriterien wie Region, Studiengang, Alter oder Geschlecht filtern und somit ausschließlich die relevante Zielgruppe ansprechen. Dies vermindert die Streuverluste erheblich und wirkt sich auch positiv auf das investierte Budget aus – auch wenn die Gesamtkosten zunächst teilweise höher sind als z.B. bei Display- oder Social Media Kampagnen.

Bei Stand-Alone-Mailings empfehlen wir stets kreative und innovative Ansätze, um die Studierenden anzusprechen. Gern beraten wir Sie zu den Möglichkeiten. Als aufmerksamkeitsstark erweist sich z.B. die Integration von 360 Grad Videos in die Mailings.

Social Media Marketing Kampagnen

Social Media Marketing dient als wichtiges Marketing-Instrument und wird immer häufiger als Kommunikationsstrategie eingebunden. Dieses Marketingkonzept beinhaltet eine interessenbezogene Ansprache, das Erreichen verschiedener Zielgruppen sowie eine optimierte Budgetplanung.
Das Thema Social Media spielt bei der jungen Zielgruppe im Alltag eine entscheidende Rolle. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Studierenden direkt in diesem Umfeld anzusprechen. Hierfür kann selbstverständlich auch nach regionalen Kriterien (nach Hochschule, Stadt oder Bundesland) sowie Studiengängen selektiert werden.

Das Social Media Marketing bietet viele Vorteile, da viele Möglichkeiten bestehen, die Zielgruppe kreativ zu bewerben. Dabei sollte Qualität stets über Quantität gehen, da gerade Studierende schnell Postings als Spam einstufen. Das anvisierte positive Employer Branding kann demnach schnell ins komplette Gegenteil verkehren.

Die Hochschulmarketing Kosten bei Social Media Kampagnen in der Zielgruppe Studenten ist idR überschaubar, jedoch erfordert der Einsatz sozialer Netzwerke demzufolge auch viel Management, Sensibilität und Zeitaufwand.

Social Media Kampagne Studenten Facebook

Beispiel Social Media Kampagne auf Facebook mit Zielgruppe Studenten

Display Kampagnen

Display Advertising ist eines der größten Werbeformen im Internet. Deshalb stehen den Unternehmen eine Vielzahl an Plattformen zur Verfügung, die diese Werbeform anbieten.

Mit dem Display Advertising (oder auch Bannerwerbung genannt) soll das Employer Branding gestärkt und auf vakante Stellen, Trainee- und Praktikaangebote verwiesen werden. Display Kampagnen spielen besonders für den Aufbau und die Erhöhung der Bekanntheit der Arbeitgebermarke eine wichtige Rolle.

Wie bei den oben bereits vorgestellten Werbeformen bietet sich auch hier die Nutzung diverser Targeting-Optionen an. So können auf Uniturm.de Display Kampagnen eines Unternehmens wahlweise ausschließlich Nutzern bestimmter Hochschulen, Städte, Bundesländer, Länder, Studiengänge etc. angezeigt werden. Die Targeting Optionen sind kombinierbar. Darüber hinaus ist es möglich, auch nur bestimmte Bereiche zu bespielen.

Um die Werbemessage richtig und effektiv zu vermarkten, sollten innovative Strategien, Formate und Gestaltungsmöglichkeiten genutzt werden, um die Aufmerksamkeit der Nutzer wirklich zu erreichen.

Display Kampagne Recruiting Studenten

Fazit: Um Studierende und zukünftige Hochschulabsolventen für das eigene Unternehmen zu gewinnen, sollte daher auf einen gesunden Marketing Mix gesetzt werden und insbesondere Targeting-Optionen genutzt werden. Unsere Hochschulmarketing Agentur, die Pharetis GmbH, betreibt gemeinsam mit Uniturm.de, dem größten Wissenswerk für Studenten der DACH Region, gezieltes Hochschulmarketing ohne Streuverluste. Gern beraten wir Sie unverbindlich über die Möglichkeiten, Studenten zielgerichtet auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.

Bildquelle Titelbild: Vielen Dank an StartupStockPhotos für das Titelbild (© StartupStockPhotos / pixabay.com).

Schreibe einen Kommentar