Definition Hochschulmarketing

Der Begriff Hochschulmarketing kann in 3 verschiedenen Deutungsweisen interpretiert werden.
Zum einen kann Hochschulmarketing als Instrument der Personalbeschaffung und des Employer Brandings von Unternehmen verstanden werden.

Hochschulmarketing kann aber auch Maßnahmen meinen, um eine Hochschule auf dem Hochschulmarkt zu positionieren und zu stärken (Hochschulvermarktung).

Hochschulmarketing ist darüber hinaus auch als Hochschulwerbung von Unternehmen zu deuten, um Produkte oder Dienstleistungen innerhalb der studentischen Zielgruppe bekannt zu machen und die Unternehmensmarke zu stärken (Image Branding).

Wie Sie sehen, ist Hochschulmarketing nicht gleich Hochschulmarketing. Je nach Bereich unterscheiden sich auch die Zielsetzungen und Maßnahmen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.